Neue Ausstellung geplant

SPD-Ortvereinsvorsitzende Olaf Wagner, Künstlerin Christine Uphoff und Roswita Mandel (v. l.) von den sozialdemokratischen Frauen freuen sich auf die Ausstellung. Bild: Roswita Mandel

Für die Zeit nach Ostern, wenn es die Inzidenzzahlen zulassen, ist eine Ausstellung der Künstlerin Christine Uphoff aus Emden im SPD-Bürgerbüro geplant. Für Christine Uphoff wäre es ihre erste Soloausstellung. Unter dem Titel „Jahreszeiten“ wird die Künstlerin einige ihrer zum Teil sehr farbenfrohen Garten- und Pflanzenbilder zeigen. „Wir wünschen uns, dass wir mit der Ausstellung dem Bedürfnis der Bürger nach Kultur entsprechen“, so Olaf Wagner. Die Eröffnung wird voraussichtlich im Mai stattfinden.