Übersicht

Umwelt und Nachhaltigkeit

SPD vor Ort – tbd-Leistungsspektrum größer als erwartet

Gemeinsam mit Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat besuchten Mitglieder der Friedeburger SPD-Ratsfraktion am Dienstag das technische Bau- und Dienstleistungsunternehmen tbd. In einem Informationsgespräch mit anschließender Begehung des Betriebsgeländes gaben die beiden Geschäftsführer Wilfried Eschen und Uwe Jahnke den Sozialdemokraten einen Einblick in die vielseitigen Tätigkeiten des deutschlandweit agierenden Unternehmens.

SPD-Ratsmitglieder holen Landwirtschaftsvertreter zu Gesprächen an den Tisch

Am vergangenen Mittwochabend trafen sich die Friedeburger Gemeinderatsmitglieder der SPD mit zwei Vertretern der Landwirte zu einem Informationsaustausch über Finanzierungsmöglichkeiten im Bereich Straßenbau und -erhaltung. Detlef Grüßing vom Landvolkverband und Heinz-Hermann Hertz-Kleptow, Wittmunds Geschäftsführer des Landwirtschaftlichen Hauptvereins für Ostfriesland e.V., folgten der Einladung ins Deutsche Haus in Friedeburg.

Friedeburger SPD besucht Förderverein in Bentstreek

Am vergangenen Dienstag besuchten Mitglieder des SPD-Ortsvereins das Gründerhaus in Bentstreek, um sich über die Arbeit des dortigen Fördervereins zu informieren. Der am 17.08.2012 in Bentstreek gegründete Förderverein Gründerhaus Bentstreek e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, das ehemalige Wirtschaftsgebäude der staatlichen Moorverwaltung am Schweinebrückerweg 1 als Museum der Siedlungsgeschichte von Bentstreek herzurichten.

Wallhecken liegen der SPD am Herzen

POLITIK Friedeburger Ortsverein stellt Antrag an den Kreisparteitag am 22. Mai in Wittmund Auch Holger Heymann soll sich auf Landesebene für das Kulturgut einsetzen. Quelle: Anzeiger für Harlingerland vom 10.4.2015

Friedeburger SPD beim Wirtschaftsminister Olaf Lies

Gespräch zur Kavernenanlage Etzel Am 15. Oktober sind die Friedeburger SPD-Ratsherren Walter Johansen, Olaf Gierszewski und Hans-Hermann Lohfeld auf Einladung des niedersächsischen Wirtschaftsminister, Olaf Lies, zu einem Gespräch zum Thema Kavernenanlage Etzel nach Hannover gefahren.